Nekropole - Teil 2

Kaltes Fleisch verließ lang die Knochen.

All die Gebeine liegen jetzt offen,

denn geplündert wurde jedes Grab.

 

Nichts von all ihrem Reichtum blieb.

Dieselbe Gier die Grabräuber trieb.

Die rissen Schmuck von ihren Gebeinen.

 

Legendär war einst ihr Reichtum.

Doch was haben sie davon nun ?

Finden keine Ruh in ihren Gräbern.

 

Zerbrochen die Mauern zertrümmert der Sarg.

Nackt im Schutt liegen sie aufgebahrt.

So wie sie einst ihre Feinde verließen.

 

Grenzenlos war ihre Gier und ihre Macht,

haben so viel Neid und Haß empfacht.

Ihre bleichen Knochen müssen es nun büßen.

 

Stille liegt über der Totenstadt,

die allzu viele Bewohner hatt`.

Hier liegt ein ganzes Reich begraben

27.7.15 14:12

Letzte Einträge: Das Sportplatzsyndrom, Chimäris, Fragmente einer verlorenen Zeit - Teil 1, Fragmente einer verlorenen Zeit - Teil 2, Die Nornen, Das Sportplatzsyndrom

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen